Volleyball

 Abteilung   Trainingszeiten   Aktuelles   Bilder   Chronik

 

 

Damen-Volleyball

 

Die Abteilung Volleyball besteht seit 1977, im Spieljahr 1981/1982 wurde erstmals an der Verbandsrunde des VLW teilgenommen. Seit der Saison 2013/2014 spielen wir gemeinsam mit dem TSV Untersteinbach in einer Spielgemeinschaft und können bereits auf zwei Meistertitel und einen guten zweiten Platz zurückblicken.

 

Spielergebnisse, Tabellen und weitere Volleyballinfos stehen unter: www.vlw-online.de

  

Interessierte sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Einfach kurz bei uns melden und mitmachen!!

 

 Zenth Jacqueline

Abteilungsleiterin:

 

Jacqueline Zenth

 

Mark-Aurel-Allee 4

74613 Öhringen

Tel.: 015758368929

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 bild fehlt

stellv. Abteilungsleiterin:

 

Silke Kühner

 

Jakob-Fischer-Str. 2

74626 Schwabbach

Tel.: 07946 / 949664

 

 Trainingszeiten
Tag Uhrzeit Ort Gruppe
Mo 20:00-22:00 Au-Halle Öhringen Damen
Do 19:00-21:00 Halle Untersteinbach Damen
 

 

   

 

 

 

Aktuelles

 

Tabelle + Spielplan:

 

Bezirksliga Nord Damen - Saison 2017/2018

 

 

 

Jahresbericht 2016

 

Am vorletzten Spieltag der Verbandsrunde 2015/2016 stand bereits fest: Wir sind Meister in der A-Nord 2 und steigen in die Bezirksliga auf!!! Insgesamt hatten wir am Ende sechs Punkte Vorsprung vor dem Zweiten und von 16 Spielen lediglich zwei verloren. Eine klasse Leistung!

Um in der neuen Spielklasse mithalten zu können, mussten wir unter anderem neue Schiedsrichterscheine machen, deren Prüfungen gar nicht so ohne waren. Auch lief die Saisonvorbereitung nicht ganz wie gewünscht, da wir aufgrund der Schiri-Prüfung kein Vorbereitungsturnier spielen konnten, das uns Sicherheit für die neue Saison gegeben hätte. Wir sind dann auch noch mit uns völlig unbekannten Mannschaften in der Staffel gelandet, was auch unseren nervösen Beginn erklärt. Von den acht Spielen der Hinrunde mussten wir gleich vier verloren geben, sodass wir uns zur Winterpause in der Tabellenmitte befanden. Die Rückrunde lief bisher etwas besser, von den sechs bisher ausgetragenen Spielen konnten wir vier für uns entscheiden. Damit befinden wir uns momentan auf Platz fünf und weit genug von den Abstiegs- und Relegationsplätzen entfernt, dass wir die Klasse auf jeden Fall halten werden. Natürlich wollen wir die beiden ausstehenden Spiele gewinnen und somit unseren Tabellenplatz noch etwas verbessern.

Im Pokalwettbewerb läuft es derzeit rund, wir stehen unter den letzten acht Teilnehmern. Mit dem nächsten Spiel wird sich entscheiden, ob wir uns für das abschließende Turnier qualifizieren.

Mit neun aktiven Spielerinnen sind wir immer noch dünn besetzt, hoffen aber darauf, dass für die nächste Saison einige Jugendspielerinnen nachkommen, da einige Aktive eventuell nicht mehr spielen können/werden. Unser Training findet montags und donnerstags in Untersteinbach statt. Wir trainieren mit unserem Trainer Konstantin Schneider unsere körperliche Fitness, die Technik und die wichtigen Spielgrundlagen wie Aufschlag, Annahme und Angriff. Herzlichen Dank an unseren Trainer Konstantin Schneider für das anstrengende und intensive Training, der uns auch nach drei Jahren immer noch überrascht und an unsere Grenzen bringt. Für die verbleibenden zwei Spiele wünschen wir uns weiterhin eine verletzungsfreie Saison.

 

Die Bitzfelder Jugend hat sich nach der vergangenen Saison leider mangels Interesse aufgelöst.

 

 

Jahresbericht 2015:

 

Am letzten Spieltag der Verbandsrunde 2014/2015 standen wir auf dem 2. Tabellenplatz und hatten somit noch die Möglichkeit über die Relegation in die Bezirksliga aufzusteigen. Leider konnten wir uns im hochkarätig besetzten Relegationsturnier nicht durchsetzen und Spielten in der Saison 2015/2016 wieder in der A-Klasse.

 

Nach dem 2. Platz der vergangenen Runde lautet unser Saisonziel natürlich Aufstig in die Bezirksliga. In der Hinrunde mussten wir uns 2015 lediglich einmal geschlagen geben, sodass wir zur einwöchigen Winterpause über den Jahreswechsel auf Tabellenplatz 2 standen. Zu Beginn der Rückrunde mussten wir gleich gegen den Tabellenersten antreten, den wir deutlich mit 3:0 besiegten. Seitdem standen wir auf dem ersten Tabellenplatz der A-Klasse, den wir bis zum Ende nicht mehr abgaben. So konnten wir bereits am Vorletzten Rundenspiel den sicheren Meistertitel feiern.

 

Die SG mit Untersteinbach hat sich weiter gefestigt. Momentan sind wir neun aktive Spielerinnen, davon sechs vom TSV Bitzfeld. Zum Ende der Saison haben wir noch drei Jugenspielerinnen nachgezogen, die unser Trainer nach und nach in das Spiel eingebaut hat.

 

Meist versuchen wir mit unserem Trainer Konstantin Schneider zweimal die Woche intensiv zu trainieren, um unsere Technik zu verbessern, an unserer Koordination und körperlichen Fitness zu arbieten uns Spielzüge einzustudieren.

 

Die Bitzfelder Jugend hat die Spielrunde 2014/2015 der Bezirksklasse U20 als Tabellensiebter abgeschlossen mit 7 aktiv spielenden Mädels. Diese Runde 2015/2016 konnten wir keine Mannschaft melden, da wir zu wenig spielbereite Mädels hatten.

 

Die Jugend trainiert jedoch weiterhin Dienstags von 17.30 bis 19.00 in der TSV Halle. In der Regel sind es gerade mal 5 Spielerinnen. Demnach freuen wir uns immer über spielinteressierte Mädels mit Volleyballerfahrung im Alter von 15-18 Jahren.

 

 

 

Bilder

 

SG Bitzfeld Untersteinbach 2013 14    
SG Bitzfeld-Untersteinbach Saison 2013/2014    

 

 

IMG 20150326 WA0032

 SG Bitzfeld-Untersteinbach Saison 2014/2015: Endlich sind die neuen Trickots da ;)

 

IMG 20160408 WA0007

SG Bitzfeld-Untersteinbach Saison 2015/2016: Meistertitel - Auf gehts in die Bezirksliga!

 

Chronik

2017 - Klassenerhalt in der Bezirksliga mit einem guten 4. Platz

 

2016 - 1. Platz in der A-Klasse und somit Aufstieg in die Bezirksliga

 

2015 - 2. Platz in der A-Klasse, leider kein Aufstieg über die Relegation

 

2014 - Beginn der Spielgemeinschaft mit dem TSV Untersteinbach

         - 1. Platz in der B-Klasse und somit Aufstieg in die A-Klasse

 

2013  - 7. Platz in der A-Klasse und leider Abstieg über die Relegation

  

    

 

TSV Bitzfeld verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.